Fitnessküche am Freitag

Suppe aus gebratenen, roten Paprikaschoten und Tomaten

Zutaten

Zwei rote Paprika

Eine Handvoll Kirschtomaten

Zwei Knoblauchzehen

Eine kleine, gehackte Zwiebel

Eine halbe rote Chilischote

Ein guter Schuss Basilikumöl oder frische Basilikumblätter und Olivenöl

Ein kleiner Spritzer Tomatenmark

Eine Prise gemischte Kräuter

500 ml Wasser

Ein Würfel Gemüsebrühe

Frühlingszwiebeln zum Garnieren

 

 

Zubereitung

Heizen Sie den Backofen auf 180° C vor. Geben Sie das Gemüse, den Knoblauch und den Chili in einen Bräter, träufeln Sie Basilikumöl darüber und schieben Sie das Ganze für etwa 40 Minuten in den Backofen, bis es weich ist. Lassen Sie es abkühlen, dann füllen Sie es in einen Mixer. Fügen Sie Tomatenmark und gemischte Kräuter hinzu und mixen Sie das Ganze 30 Sekunden lang, bis Sie einen weichen Brei erhalten.

Lösen Sie den Würfel Gemüsebrühe in einem Topf in 500 ml Wasser auf und fügen Sie die pürierte Gemüsemischung hinzu. Erwärmen Sie die Suppe bis zur gewünschten Temperatur.

Garnieren Sie das Ganze mit Frühlingszwiebeln und lassen Sie es sich schmecken.

 

Tipp

Dies ist eine großartige Mahlzeit für das Wochenende. Bereiten Sie doch einfach eine größere Menge zu und frieren einen Teil für die kommende Woche ein!

 

Bildnachweis:

Men’s Fit Kitchen

 

Ein Gedanke zu „Fitnessküche am Freitag

  • 24. Juli 2017 um 13:18
    Permalink

    Hört sich nach einem simplen, aber leckeren Snack an – bestimmt auch als „Partysuppe“ geeignet 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.