Bikini Fit 3

Straffe Beine

Luftsprünge macht man meistens aus Freude! Heute lernst du eine Übung, wie du durch Sprünge mit oder ohne Trampolin ganz einfach dein Bindegewebe straffst.

 

Stand auf einem Trampolin (hier der Jumper).

Nun beidbeinig abspringen und landen. Einige Male federn, dann eine viertel Drehung ausführen.

Diese Abfolge wiederholen bis der Ausgangspunkt wieder erreicht ist.

Als Steigerung eine 180° Drehung ausführen. In beide Richtungen drehen!

Hierduch erreicht man eine schnelle Bindegewebsstraffung! Zudem hilft es bei der Koordinationsschulung und der Schulung der Gleichgewichtsfähigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.