Bikini Fit 5

Schmale Taille

Heute möchte ich dir eine Übung für deine Bauchmuskulatur zeigen, mit der du auch die Beweglichkeit deiner Hüfte trainierst.

 

 

Die Füße stehen etwa einen Meter auseinander, hintere Ferse nach außen drehen, vorderes Bein zur Seite drehen, Hüfte zur Seite schieben, einen Arm tief, anderen Arm nach oben strecken (alternativ mit Gewicht, auf dem Bild z.B. der Jacaranda Ball). Becken bleibt aufgerichtet! Becken, Knie und Fuß bilden eine Linie! Nun den Rumpf wieder aufrichten, das Gewicht in Richtung Boden bewegen, den anderen Arm in Richtung Decke strecken.

Diese Bewegung 8-10 mal wiederholen.

Sehr gut für die Kräftigung der Bauchmuskulatur! Außerdem hilfreich bei der Dehnung der Oberschenkelinnenseite, der seitlichen Rumpfmuskulatur, Schulung der Gleichgewichtsfähigkeit, Beweglichkeit im Hüftgelenk, Erweiterung des Brustkorbes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.