Fitnessküche am Freitag

Fitness Smoothies

Smoothie

Smoothies (Gemüse-Frucht-Shakes) sind eine gute Möglichkeit, um schnell die Energiespeicher aufzutanken, die Gehirnleistung zu steigern und einen kräftigen Vitamin- und Mineralienschub zu erhalten. Meine Smoothies enthalten die gesamte Tagesdosis an Multivitaminen in einem Glas.

Wenn deine Ernährung reich an einer Vielzahl von Gemüse und Obst ist, brauchst du keine teuren Nahrungsergänzungsmittel oder fertige Smoothies zu kaufen; aus diesem Grunde habe ich mich in diesem Blog entschlossen, bestimmte Gemüse- und Obstsorten hemmungslos zusammenzumischen und sieben muskelaufbauende Smoothies für dich zusammenzustellen.

Es gibt keine falsche oder richtige Methode, einen Smoothie zuzubereiten; greif dir einfach das Gemüse und Obst deiner Wahl und bereite dir eine eigene Mischung zu. Allerdings solltest du die Regel befolgen, in einem Smoothie nie mehr als drei Stücke Obst zu verwenden, da sonst der Zuckergehalt zu hoch ist.
Im Folgenden findest du sieben Smoothies, die nährstoffreich sind und satt machen. Verwende einfach ein kleines Stück jeder Zutat und experimentiere ein bisschen mit dem Mixer.

Guten Appetit!

Grünes Monster

Smoothie Grün

  • Eine Handvoll Spinat
  • Eine Stange Sellerie
  • Eine Gurke
  • Ein Apfel
  • Ein kleines Stück Ingwer
  • Eine halbe Avocado
  • Kokosnusswasser
  • Gojibeeren
  • Chiasamen

 

Kardio-Crush

Smoothie Rot

  • Rote Bete
  • Minze
  • Ingwer
  • Kirschen

 

Immun-Booster-Shot

Smoothie Birne

  • Eine Birne
  • Ingwer
  • Zimt
  • Eine Mandarine

 

Betablaster

Smoothie Orange

  • Eine Karotte
  • Eine Orange
  • Ingwer
  • Eine Ananas

 

Grüner Shot

Smoothie Grün 2

  • Eine Gurke
  • Grünkohl
  • Spinat
  • Eine Limette

 

Chillishot

  • Rote Bete
  • Ein Apfel
  • Eine Chilischote
  • Rote Johannisbeeren

 

Beerenbooster

Smoothie

  • Sechs große Erdbeeren
  • Eine Handvoll Himbeeren
  • Kokosnussjoghurt
  • Fettarme Milch
  • Gemahlene Haselnüsse
  • Honig

Füll die Erdbeeren, Himbeeren, den Joghurt, Honig und die Milch in den Mixer. Misch das Ganze kurz durch. Streue zum Schluss zerkleinerte Haselnüsse darüber.

Lass es dir schmecken!

 

Wenn du mehr über eine gesunde Ernährung wissen möchtest, dann lies dir meine vorangegangenen Blogbeiträge zu den Themen gesunde Lebensmittel einkaufen, Fettverbrennung durch die richtige Ernährung , oder ein paar Rezepte für:

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.