Wirbelsäulengymnastik im Stehen

Wirbelsäulengymnastik im Stehen

Heute zeige ich dir ein 20-minütiges Workout für Wirbelsäulengymnastik im Stehen.

Immer wieder begibt man sich auf die Suche nach der „optimalen Form“ der Wirbelsäule. Bekannt ist die doppelläufige S-Form, die sich aus mehr oder minder großen Kyphosen und Lordosen zusammensetzt. Ebenso ist bekannt, je näher der Körper an der idealen Senkrechten gehalten und bewegt wird, desto weniger Scherkräfte wirken auf die Gelenke.

Die individuelle Schwingung der Wirbelsäule gibt immer wieder Anlass zur Diskussion. Aus vielerlei Gründen ist es gut, diese Schwingung als „Stoßdämpfer“ zu besitzen. Warum ein Hohlkreuz häufig dennoch als schadhaft bezeichnet wird, ist kaum nachvollziehbar. In Wirklichkeit ist ein flacher Rücken des erwachsenen Menschen wesentlich stärker belastet, als eine Wirbelsäule mit physiologischen Schwingungen.

Ich hoffe, dass dir das Workout für heute gefallen hat! Weitere Übungen findest du in meinen früheren Blogeinträgen aus der Reihe Bikini Fit und in der Rückenfit-Reihe mit Medaix und Meyer & Meyer.

Wenn du noch mehr Videos für dein Training zu Hause anschauen möchtest, dann besuche doch meinen Youtube Kanal. Hier findest du über 500 Videos mit Workouts und Tipps für Gymnastik- und Fitnesstraining mit und ohne Kleingeräte.

Außerdem findest du hier im Shop auch mein Buch zum Thema Full Body Workouts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.