Yoga Übungen für den Bauch

Yoga Übungen für den Bauch

Effektive Bauchübungen einmal anders durch Yoga

Wenn es um Bauchübungen geht, dann kämpfen im Kopf schnell Engelchen und Teufelchen. Zum einen wissen wir, dass eine gute Bauchmuskulatur unsere Haltung verbessert, die Wirbelsäule unterstützt und auch nett anzusehen ist. Zum anderen sind Bauchübungen einfach anstrengend, lästig und man pfuscht sich leicht um den Muskelschmerz herum.

Durch Yoga Übungen für den Bauch kann frischer Wind in das Bauchmuskeltraining kommen. Anstelle von unzähligen Sit-ups stellen wir kreative Yoga Übungen für den Bauch vor, die man zu Hause leicht nachmachen kann.

Mehr lesen

Beach Body Workout – Teil 1

Beach Body Workout – Teil 1

In dieser Reihe wollen wir dich auf deinen Sommerurlaub vorbereiten indem wir dir ein komplettes Beach Body Workout an die Hand geben!

Grundlage hierfür ist das Trainingsbuch vom Promitrainer Michael Limmer Das perfekte Wedding Workout. Auch wenn du nicht heiratest, eignen sich die Übungen trotzdem perfekt um deinen Körper fit für den Strand zu machen.

Mehr lesen

Bodyweighttraining – Übungen für den Oberkörper

Bodyweighttraining – Übungen für den Oberkörper

Nachdem wir dir 10 Gründe für das Bodyweighttraining genannt und Übungen für deinen Bauch und Rücken, sowie Übungen für deine Beine und Po gegeben haben, widment wir den heutigen Beitrag dem Thema Bodyweighttraining – Übungen für den Oberkörper. Neben Liegestütz gibt es nämlich noch zahlreiche andere Übungen, die sich für das Oberkörpertraining eignen. Hier bekommst eine gute und effiziente Auswahl.

Mehr lesen

Bodyweighttraining – Übungen für Beine und Po

Bodyweighttraining – Übungen für Beine und Po

Hier zeigen wir dir ein paar Bodyweightübunge für deine Beine und Gesäßmuskulatur.

Rückwärtiger Ausfallschritt mit Beinanziehen

Bild 1: Du startest in aufrechter Position, stehst etwa hüftbreit und stützt die Arme in die Seite.

Bild 2: Du machst mit dem rechten Bein einen großen Schritt nach hinten. Das Schienbein befindet sich nun parallel zum Boden. Den Oberkörper hältst du ruhig und gerade. Die Armposition verändert sich nicht.

Bild 3: Nun schwingst du das rechte Bein dynamisch nach oben. Das Knie ziehst du dabei Richtung Brust. Danach führst du das Bein zurück in den Ausfallschritt. Die Übung wird normalerweise zunächst auf einer Seite und dann auf der anderen durchgeführt. Wahlweise kannst du aber auch abwechselnd das linke und rechte Bein trainieren.

Mehr lesen

Bodyweighttraining – Übungen für Bauch und Rücken

Bodyweighttraining – Übungen für Bauch und Rücken

Nach den 10 Gründen mit dem Training zu beginnen, bekommst du hier die ersten Übungen für Bauch und Rücken.

Alle Übungen kannst du ganz leicht zu Hause nachmachen oder in eine Joggingrunde integrieren!

Mehr lesen

Beachbody Po Workout

Beachbody Po Workout

Was gehört zu einem schönen Beachbody dazu? Ein knackiger Hintern natürlich! Um den in Form zu bringen, widme ich meinen heutigen Eintrag dem Booty Training mit einem Beachbody Po Workout.

Ihr könnt euer Po Workout ganz einfach in die morgendliche Laufrunde integrieren. Mit Personal Trainerin Cally von der Muskelmanufaktur war ich für ein Outdoor Bodyweight Workout unterwegs.

Mehr lesen

Workouts für jeden Tag

Workouts für jeden Tag – Drei Übungen

Plank Jacks im Unterarmstütz

AUSGANGSPOSITION

Du hebst den Körper aus der Bauchlage, sodass nur die Unterarme und Zehen den Boden berühren. Den Rücken hältst du gerade.

AUSFÜHRUNG

Die Hände hältst du für mehr Stabilität eng zusammen. Dein Körper bildet eine gerade Linie. Nun springst du mit den Beinen über Schulterbreite hinaus nach außen. Stabilisiere kurz die Position und springe in die Ausgangsposition zurück. Wiederhole die Übung.

 

 

Mehr lesen