Bodyweighttraining – Übungen für den Oberkörper

Bodyweighttraining – Übungen für den Oberkörper

Nachdem wir dir 10 Gründe für das Bodyweighttraining genannt und Übungen für deinen Bauch und Rücken, sowie Übungen für deine Beine und Po gegeben haben, widment wir den heutigen Beitrag dem Thema Bodyweighttraining – Übungen für den Oberkörper. Neben Liegestütz gibt es nämlich noch zahlreiche andere Übungen, die sich für das Oberkörpertraining eignen. Hier bekommst eine gute und effiziente Auswahl.

Mehr lesen

Bodyweighttraining – Übungen für Beine und Po

Bodyweighttraining – Übungen für Beine und Po

Hier zeigen wir dir ein paar Bodyweightübunge für deine Beine und Gesäßmuskulatur.

Rückwärtiger Ausfallschritt mit Beinanziehen

Bild 1: Du startest in aufrechter Position, stehst etwa hüftbreit und stützt die Arme in die Seite.

Bild 2: Du machst mit dem rechten Bein einen großen Schritt nach hinten. Das Schienbein befindet sich nun parallel zum Boden. Den Oberkörper hältst du ruhig und gerade. Die Armposition verändert sich nicht.

Bild 3: Nun schwingst du das rechte Bein dynamisch nach oben. Das Knie ziehst du dabei Richtung Brust. Danach führst du das Bein zurück in den Ausfallschritt. Die Übung wird normalerweise zunächst auf einer Seite und dann auf der anderen durchgeführt. Wahlweise kannst du aber auch abwechselnd das linke und rechte Bein trainieren.

Mehr lesen

Bodyweighttraining – Übungen für Bauch und Rücken

Bodyweighttraining – Übungen für Bauch und Rücken

Nach den 10 Gründen mit dem Training zu beginnen, bekommst du hier die ersten Übungen für Bauch und Rücken.

Alle Übungen kannst du ganz leicht zu Hause nachmachen oder in eine Joggingrunde integrieren!

Mehr lesen

Beachbody Po Workout

Beachbody Po Workout

Was gehört zu einem schönen Beachbody dazu? Ein knackiger Hintern natürlich! Um den in Form zu bringen, widme ich meinen heutigen Eintrag dem Booty Training mit einem Beachbody Po Workout.

Ihr könnt euer Po Workout ganz einfach in die morgendliche Laufrunde integrieren. Mit Personal Trainerin Cally von der Muskelmanufaktur war ich für ein Outdoor Bodyweight Workout unterwegs.

Mehr lesen

Fitness mit Andy

Military Bodyweight

Die hohe körperliche Fitness ist weltweit eine wesentliche Voraussetzung für die Mitglieder von Spezialeinheiten beim Militär. Sie müssen nicht nur stark, schnell, ausdauernd und beweglich sein, sondern ebenfalls die Fähigkeit besitzen, über ihre jeweiligen Grenzen hinauszugehen, um für jegliche Situationen gewappnet zu sein. Um all diese Attribute im täglichen Trainingsplan unterzubringen, nutzen sie Techniken, die zeitsparend und effektiv sind.

 

Andy stellt uns ein paar seiner Lieblingsübungen aus dem Titel Military Bodyweight Training vor.

Gibt‘s übrigens hier auch als Mini-Ebook!

Schlank und Stark

Effektives Training mit dem eigenen Körper – Immer und überall!

Die Zeit der Trainingsfaulheit ist endgültig vorbei. Du musst dich nicht mehr überwinden, ins Fitnessstudio zu fahren, du brauchst keine Stunden mehr zu investieren, um etwas für deinen Körper zu tun. Das Bodyweight Training kann jederzeit beginnen – und zwar überall! Die Umgebung kann dabei in das Workout einbezogen werden. Wer gerne joggen geht, der kann sich im Wald einen stabilen Ast suchen (Achtung: Er sollte wirklich dick und stabil sein!) und dort Klimmzüge trainieren. Eine Parkbank eignet sich perfekt für sogenannte Dips (super für den Trizeps!) oder einbeinige Kniebeugen. Je mehr Erfahrungen man mit dem Eigengewichtstraining sammelt, umso mehr Möglichkeiten entdeckt man, jede Übung zu erweitern und zu intensivieren. Mehr lesen