Bodyweight Training erklärt

Bodyweight Training erklärt:

Warum mit dem eigenen Körper trainieren?

Viele Leistungssportler schwören heutzutage auf funktionales Bodyweight Training, die allgemeine Akzeptanz der Workouts ohne Geräte ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Immer mehr Menschen haben verstanden, dass klassisches Bodybuilding an Maschinen und mit schweren Eisenstangen dem Körper langfristig irreversible Schäden zufügt, Gelenke und Bänder geradezu zerstört, während Training mit dem eigenen Körpergewicht aus medizinischer Sicht um Längen gesünder ist.

Mehr lesen

Beach Body Workout – Teil 1

Beach Body Workout – Teil 1

In dieser Reihe wollen wir dich auf deinen Sommerurlaub vorbereiten indem wir dir ein komplettes Beach Body Workout an die Hand geben!

Grundlage hierfür ist das Trainingsbuch vom Promitrainer Michael Limmer Das perfekte Wedding Workout. Auch wenn du nicht heiratest, eignen sich die Übungen trotzdem perfekt um deinen Körper fit für den Strand zu machen.

Mehr lesen

Bodyweighttraining – Übungen für den Oberkörper

Bodyweighttraining – Übungen für den Oberkörper

Nachdem wir dir 10 Gründe für das Bodyweighttraining genannt und Übungen für deinen Bauch und Rücken, sowie Übungen für deine Beine und Po gegeben haben, widment wir den heutigen Beitrag dem Thema Bodyweighttraining – Übungen für den Oberkörper. Neben Liegestütz gibt es nämlich noch zahlreiche andere Übungen, die sich für das Oberkörpertraining eignen. Hier bekommst eine gute und effiziente Auswahl.

Mehr lesen

Bodyweighttraining – Übungen für Beine und Po

Bodyweighttraining – Übungen für Beine und Po

Hier zeigen wir dir ein paar Bodyweightübunge für deine Beine und Gesäßmuskulatur.

Rückwärtiger Ausfallschritt mit Beinanziehen

Bild 1: Du startest in aufrechter Position, stehst etwa hüftbreit und stützt die Arme in die Seite.

Bild 2: Du machst mit dem rechten Bein einen großen Schritt nach hinten. Das Schienbein befindet sich nun parallel zum Boden. Den Oberkörper hältst du ruhig und gerade. Die Armposition verändert sich nicht.

Bild 3: Nun schwingst du das rechte Bein dynamisch nach oben. Das Knie ziehst du dabei Richtung Brust. Danach führst du das Bein zurück in den Ausfallschritt. Die Übung wird normalerweise zunächst auf einer Seite und dann auf der anderen durchgeführt. Wahlweise kannst du aber auch abwechselnd das linke und rechte Bein trainieren.

Mehr lesen

Bodyweighttraining – Übungen für Bauch und Rücken

Bodyweighttraining – Übungen für Bauch und Rücken

Nach den 10 Gründen mit dem Training zu beginnen, bekommst du hier die ersten Übungen für Bauch und Rücken.

Alle Übungen kannst du ganz leicht zu Hause nachmachen oder in eine Joggingrunde integrieren!

Mehr lesen

Beachbody Po Workout

Beachbody Po Workout

Was gehört zu einem schönen Beachbody dazu? Ein knackiger Hintern natürlich! Um den in Form zu bringen, widme ich meinen heutigen Eintrag dem Booty Training mit einem Beachbody Po Workout.

Ihr könnt euer Po Workout ganz einfach in die morgendliche Laufrunde integrieren. Mit Personal Trainerin Cally von der Muskelmanufaktur war ich für ein Outdoor Bodyweight Workout unterwegs.

Mehr lesen

Interview mit Mike Diehl und Felix Grewe

Interview mit den Fitnesscoaches

Interview mit Mike Diehl und Felix Grewe

Bodyweight Training ist ein Trend bei dem man durch falsche Bewegungsabläufe im Training schnell viel falsch machen und seiner Gesundheit damit schaden kann. In diesem Interview mit Mike Diehl und Felix Grewe, den beiden Autoren eines Buches zum Thema und Blogger für DeinFitnesscoach, besprechen wir ihr Buch und den Trend Bodyweight Training.

Mehr lesen