Fit in den Herbst Workout

Fit in den Herbst Workout

Der Sommer zeigt sich von seiner besten Seite, aber auch er geht mal zu Ende. Darum zeigt uns Gabi Fastner in ihrem Fit in den Herbst Workout, was man alles tun kann, um fit zu bleiben.
In diesem 42 minütigen Workout bekommst du viele verschiedene Übungen mit und ohne Kleingeräte für deinen Trainingsplan. Das ganze Workout kann individuell gestaltet und in bestehende Trainingsabläufe integriert werden.

Mehr lesen

Wirbelsäulengymnastik im Stehen

Wirbelsäulengymnastik im Stehen

Heute zeige ich dir ein 20-minütiges Workout für Wirbelsäulengymnastik im Stehen.

Immer wieder begibt man sich auf die Suche nach der „optimalen Form“ der Wirbelsäule. Bekannt ist die doppelläufige S-Form, die sich aus mehr oder minder großen Kyphosen und Lordosen zusammensetzt. Ebenso ist bekannt, je näher der Körper an der idealen Senkrechten gehalten und bewegt wird, desto weniger Scherkräfte wirken auf die Gelenke.

Mehr lesen

Alles für den Rücken – Muskulatur Teil 2

Rückenmuskulatur, Aufbau, Funktion, Übungen 

Eine starke und stabile Mitte ist nicht nur für ein attraktives Aussehen, sondern auch für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden wichtig! Nachdem wir in Teil 1 zur Rückenmuskulatur bereits über Krafttraining und Muskelaufbau für den Rücken gesprochen haben, kommen hier ein paar seichtere Übungen, die vor allem das Fasziengewebe ansprechen.

Natürliche, ökonomische Bewegungsabläufe funktionieren nur über eine aktive Körpermitte.

Mehr lesen

Alles für dem Rücken – Faszien Teil 3

Fascial Release und Hydration

Nachdem wir in Teil 1 und Teil 2 zur Faszienreihe über Faszien Allgemein und das richtige Stretching gesprochen haben, geht es dieses mal um das richtige Ausrollen, dem so genannten Fascial Release.

Beim Fascial Release handelt es sich um das Ausrollen der Faszien mit verschiedenen Kleingeräten. Ziel des Ausrollens der Faszien mit Ball oder Rolle ist einerseits eine Wiederherstellung einer flexiblen, elastischen und funktionellen anatomischen Anordnung der Faserstruktur, andererseits die Wiederherstellung einer freien Gleitbeweglichkeit der unterschiedlichen Gewebeschichten.

Mehr lesen

Herbst-Workout

Herbst-Workout ohne Geräte

Heute zeige ich euch ein ideales Herbst-Workout. Die Übungen bestehen aus verschiedensten Abläufen, die zur Dehnung und Kräftigung eurer Muskulatur dienen.

Mit diesem 18 minütigen Herbst-Workout seid ihr für den Winter gerüstet.

Ihr braucht hierfür keine Geräte, lediglich ein bisschen Platz um die Übungen durchführen zu können und natürlich 18 Minuten Zeit.

Ich hoffe, dass dir das Workout für heute gefallen hat! Weitere Übungen findest du in meinen früheren Blogeinträgen aus der Reihe Bikini Fit und in der Rückenfit-Reihe mit Medaix und Meyer & Meyer.

Wenn du noch mehr Videos für dein Training zu Hause anschauen möchtest, dann besuche doch meinen Youtube Kanal. Hier findest du über 500 Videos mit Workouts und Tipps für Gymnastik- und Fitnesstraining mit und ohne Kleingeräte.

Außerdem findest du hier im Shop auch mein Buch zum Thema Full Body Workouts.