Sportzahnmedizin – Leistungssteigerung mit der richtigen Zahngesundheit

Sportzahnmedizin – Leistungssteigerung mit der richtigen Zahngesundheit

Sportzahnmedizinerin und Trainerin Dr. Rahimian im Interview Teil I

 

Fitness Zähne 

 

Leistungsoptimierung Next Step: Um eine geeignete Ernährung, effizientes Training und ausreichend Regeneration  haben wir uns bereits gekümmert. Die Grundsteine für ein starkes Immunsystem und eine erhöhte Lebensqualität umfassen den gesamten Körper und hören auch nicht bei der Zahnpflege auf!

Zahnprobleme und -schmerzen sind mit besonders unangenehmen Gefühlen verbunden, ein Zahnarztbesuch bei vielen aber leider auch. Wieso ihr ihn trotzdem nicht scheuen solltet und sogar auf sportlicher Ebene davon profitiert könnt, erfahrt ihr in meinem Interview mit der Sportzahnmedizinerin und ausgebildeten Trainerin Dr. Rahimian.

Mehr lesen

Eiweiß für Muskelaufbau?

Eiweiß für Muskelaufbau?

Das gute alte, pardon neue, Eiweiß

Eiweiß für Muskelaufbau

Eiweiß ist heutzutage in aller Munde…Nein fangen wir anders an: Wenn wir Menschen etwas Neues beginnen, sagen wir mal eine Sportart, dann rüsten wir uns in der Regel mit etwas aus. Wer mit Judo anfängt kauft sich einen Judoanzug, wer mit Yoga anfängt holt sich eine Yogamatte und der Bogenschütze kauft sich einen Bogen. Was macht der Fitnesssportler, einer der Muskeln aufbauen möchte? Noch vor einigen Jahren kaufte er sich ein paar Hanteln. Heute ist die Mitgliedschaft in einem Fitnessclub für jeden bezahlbar und Hanteln gibt es dort zu genüge. Also kauft man sich das aller Heiligste: eine riesige, stylisch gestaltete Dose, den heiligen Gral, wenn man so will. Darin befindet sich ein weißes, magisches Pulver. Isst man es, so wird aus einem von Muskeln träumenden Mann, ein muskulöser Traummann und aus einem Mauerblümchen eine Powerfrau. So oder so ähnlich sind zumindest die vielen Versprechen der Hersteller dieses Pulvers. Und nun? Nun ist Eiweiß in aller Munde…

Mehr lesen

Faszie trifft Muskel

Faszie trifft Muskel

Funktionelles Training

Der Faszienhype liegt nun circa fünf Jahre zurück und damit auch die Methode Faszie trifft Muskel. In diesem Artikel möchten wir kurz erläutern, wie es überhaupt zu einem solchen Hype kam und was genau ein gutes Faszientraining ausmacht.

 

Mehr lesen

Bodyweight Training – 5 Übungen erklärt

Bodyweight Training – 5 Übungen erklärt

In dem vorangegangen Beitrag haben wir dir Gründe genannt, warum das Bodyweight Training gut für ein ausgeglichenes Workout geeignet ist. Wer Sport macht, sollte aber auch wissen, warum er bestimmte Übungen genau macht. Daher werden dir dieses mal 5 Übungen erklärt, die essenziell für jedes Bodyweight Workout sind. Wenn du mit diesem Beitrag durch bist, kannst du jedem erklären, warum du diese Übungen verwendest!

 

Mehr lesen

Core Training für jede Sportart – Teil 3

Core Trainingsplan für Anfänger und Fortgeschrittene

Hier bekommt ihr euren Core Trainingsplan! Nachdem ihr in Teil 1 und Teil 2 schon die Grundlagen zum Core Training erfahren habt, gibt es hier den Core Trainingsplan für Anfänger und Fortgeschrittene.

Übung Sätze Wiederholungen/Zeit
A: Unterarmstütz (Planke) 3 35 Sek.
B: YTW 3 15 WH p. B.
A: Handwalk 3 15 WH
B: Hüftbrücke 3 60 Sek.
C. Seitliche Planke 3 30 Sek./Seite

Erklärung der Buchstaben vor den Übungen: A und B bedeutet, dass man die Übungen immer im Wechsel durchführt (so genannte Supersätze), bis drei Sätze von beiden Übungen beendet sind. Dasselbe gilt für die Buchstaben A, B und C. Mehr lesen

Alles für den Rücken: Muskulatur Teil 1

Rückenmuskulatur Teil 1

Rückenmuskulatur

Wie der Rücken funktioniert und wie Sie ihn schnell aufbauen

Sie wollen schneller laufen, mehr Kraft entfalten oder einfach mal keine Rückenschmerzen haben? Dann lesen Sie in diesem Artikel, wie die Rückenmuskulatur funktioniert, um sie besser zu trainieren, stärker zu machen und besser schätzen zu lernen.

Mehr lesen

Core Training für jede Sportart – Teil 2

Was ist Core Training?

Was ist Core Training? Es wird sowohl separat als auch als Teil von komplexen Übungsprogrammen durchgeführt. Gelegenheitssportler nutzen ein Core Programm zur alltäglichen Gesunderhaltung und Fitnessbereicherung, das in nur 15 Minuten abgeschlossen ist. Dafür reichen schon vier bis fünf Übungen. Leistungssportler bauen ebenfalls 15 Minuten Core Training in ihr Trainingsprogramm ein. Bei den Leistungssportlern werden zwar weitere Übungen durchgeführt, die sie für ihre Zielsportart benötigen, aber Core Training darf als Grundlage nicht fehlen.

Typisch für Core Übungen sind komplexe muskuläre Anforderungen an den Körper und ein hoher koordinativer Anspruch. Ein „Crunch“ wie in ihn jeder kennt, ist beispielsweise keine gute Core Übung. Der Crunch trainiert nur einen Teil der Rumpfmuskulatur, nämlich die gerade Bauchmuskulatur. Im Sport wird aber nie die Bauchmuskulatur isoliert beansprucht. Jede sportliche Bewegung ist ein Zusammenspiel mehrerer Muskelgruppen, die über den Rumpf verbunden sind. Sei es ein Aufschlag beim Tennis, ein Wurf beim Handball oder ein Tritt beim Karate. Mehr lesen

Core Training für jede Sportart – Teil 1

Core Training – eine Einleitung

Können Sie diese Frage beantworten? Gesucht ist ein Training, das von Profisportlern und Freizeitathleten gleichermaßen angewendet wird; das sowohl Rückenschmerzen heilt und auch vorbeugt; das in wenigen Minuten und nur mit dem eigenen Körpergewicht so effektiv ist, wie eine Stunde klassisches Hanteltraining – welche Trainingsmethode kann das sein? Mehr lesen

Rückenfit!

Rückenfit – Dein Training für den Rücken

mit Medaix und Meyer & Meyer

Es wird Herbst und mit ihm kommen Regen, Wind und die Zeit in der man es sich einfach gerne zu Hause gemütlich macht. Sport und Bewegung kommen in dieser Jahreszeit oftmals zu kurz. Wer kann es einem verdenken, wenn man im Dunkeln zur Arbeit fährt und im Dunkeln nach Hause kommt. Mit der mangelnden Bewegung kommen die ersten Beschwerden. Allem voran: Rückenschmerzen. Sei es durch die stetig gleiche Haltung am Arbeitsplatz, zu Hause auf der Couch oder einfach der Mangel an richtiger Bewegung, Rückenschmerzen sind ein Phänomen, das viele von uns kennen.

DeinFitnesscoach möchte euch zusammen mit unseren Partnern MedAix und dem Meyer & Meyer Verlag in dieser Reihe helfen euren Rückenschmerz zu bekämpfen. Wir werden euch die Ursachen für eure Schmerzen nennen, einfache Übungen für die tägliche Anwendung zeigen, euch genau erklären wie euer Rücken aufgebaut ist und mit Mythen um die Enstehung von Rückenschmerzen aufräumen. Prophylaxe und Therapie werden in dieser Reihe eine wichtige Rolle spielen und durch zahlreiche Beispiele verständlich gemacht.

Die verschiedenen Autoren dieser Reihe sind Experten auf ihrem Gebiet und werden ihr Wissen rund um den Rücken hier teilen. Mit Gymnastiklehrern, Physiotherapeuten, Athletiktrainern und Sportmedizinern sind alle Fachbereiche für euer Training abgedeckt. Mehr lesen