Bodyweight Training – 5 Übungen erklärt

Bodyweight Training – 5 Übungen erklärt

In dem vorangegangen Beitrag haben wir dir Gründe genannt, warum das Bodyweight Training gut für ein ausgeglichenes Workout geeignet ist. Wer Sport macht, sollte aber auch wissen, warum er bestimmte Übungen genau macht. Daher werden dir dieses mal 5 Übungen erklärt, die essenziell für jedes Bodyweight Workout sind. Wenn du mit diesem Beitrag durch bist, kannst du jedem erklären, warum du diese Übungen verwendest!

 

Mehr lesen

Core Training für jede Sportart – Teil 3

Core Trainingsplan für Anfänger und Fortgeschrittene

Hier bekommt ihr euren Core Trainingsplan! Nachdem ihr in Teil 1 und Teil 2 schon die Grundlagen zum Core Training erfahren habt, gibt es hier den Core Trainingsplan für Anfänger und Fortgeschrittene.

Übung Sätze Wiederholungen/Zeit
A: Unterarmstütz (Planke) 3 35 Sek.
B: YTW 3 15 WH p. B.
A: Handwalk 3 15 WH
B: Hüftbrücke 3 60 Sek.
C. Seitliche Planke 3 30 Sek./Seite

Erklärung der Buchstaben vor den Übungen: A und B bedeutet, dass man die Übungen immer im Wechsel durchführt (so genannte Supersätze), bis drei Sätze von beiden Übungen beendet sind. Dasselbe gilt für die Buchstaben A, B und C. Mehr lesen

Alles für den Rücken: Muskulatur Teil 1

Rückenmuskulatur Teil 1

Rückenmuskulatur

Wie der Rücken funktioniert und wie Sie ihn schnell aufbauen

Sie wollen schneller laufen, mehr Kraft entfalten oder einfach mal keine Rückenschmerzen haben? Dann lesen Sie in diesem Artikel, wie die Rückenmuskulatur funktioniert, um sie besser zu trainieren, stärker zu machen und besser schätzen zu lernen.

Mehr lesen

Core Training für jede Sportart – Teil 2

Was ist Core Training?

Was ist Core Training? Es wird sowohl separat als auch als Teil von komplexen Übungsprogrammen durchgeführt. Gelegenheitssportler nutzen ein Core Programm zur alltäglichen Gesunderhaltung und Fitnessbereicherung, das in nur 15 Minuten abgeschlossen ist. Dafür reichen schon vier bis fünf Übungen. Leistungssportler bauen ebenfalls 15 Minuten Core Training in ihr Trainingsprogramm ein. Bei den Leistungssportlern werden zwar weitere Übungen durchgeführt, die sie für ihre Zielsportart benötigen, aber Core Training darf als Grundlage nicht fehlen.

Typisch für Core Übungen sind komplexe muskuläre Anforderungen an den Körper und ein hoher koordinativer Anspruch. Ein „Crunch“ wie in ihn jeder kennt, ist beispielsweise keine gute Core Übung. Der Crunch trainiert nur einen Teil der Rumpfmuskulatur, nämlich die gerade Bauchmuskulatur. Im Sport wird aber nie die Bauchmuskulatur isoliert beansprucht. Jede sportliche Bewegung ist ein Zusammenspiel mehrerer Muskelgruppen, die über den Rumpf verbunden sind. Sei es ein Aufschlag beim Tennis, ein Wurf beim Handball oder ein Tritt beim Karate. Mehr lesen

Core Training für jede Sportart – Teil 1

Core Training – eine Einleitung

Können Sie diese Frage beantworten? Gesucht ist ein Training, das von Profisportlern und Freizeitathleten gleichermaßen angewendet wird; das sowohl Rückenschmerzen heilt und auch vorbeugt; das in wenigen Minuten und nur mit dem eigenen Körpergewicht so effektiv ist, wie eine Stunde klassisches Hanteltraining – welche Trainingsmethode kann das sein? Mehr lesen

Rückenfit!

Rückenfit – Dein Training für den Rücken

mit Medaix und Meyer & Meyer

Es wird Herbst und mit ihm kommen Regen, Wind und die Zeit in der man es sich einfach gerne zu Hause gemütlich macht. Sport und Bewegung kommen in dieser Jahreszeit oftmals zu kurz. Wer kann es einem verdenken, wenn man im Dunkeln zur Arbeit fährt und im Dunkeln nach Hause kommt. Mit der mangelnden Bewegung kommen die ersten Beschwerden. Allem voran: Rückenschmerzen. Sei es durch die stetig gleiche Haltung am Arbeitsplatz, zu Hause auf der Couch oder einfach der Mangel an richtiger Bewegung, Rückenschmerzen sind ein Phänomen, das viele von uns kennen.

DeinFitnesscoach möchte euch zusammen mit unseren Partnern MedAix und dem Meyer & Meyer Verlag in dieser Reihe helfen euren Rückenschmerz zu bekämpfen. Wir werden euch die Ursachen für eure Schmerzen nennen, einfache Übungen für die tägliche Anwendung zeigen, euch genau erklären wie euer Rücken aufgebaut ist und mit Mythen um die Enstehung von Rückenschmerzen aufräumen. Prophylaxe und Therapie werden in dieser Reihe eine wichtige Rolle spielen und durch zahlreiche Beispiele verständlich gemacht.

Die verschiedenen Autoren dieser Reihe sind Experten auf ihrem Gebiet und werden ihr Wissen rund um den Rücken hier teilen. Mit Gymnastiklehrern, Physiotherapeuten, Athletiktrainern und Sportmedizinern sind alle Fachbereiche für euer Training abgedeckt. Mehr lesen

Interview mit Mike Diehl und Felix Grewe

Interview mit den Fitnesscoaches

Interview mit Mike Diehl und Felix Grewe

Bodyweight Training ist ein Trend bei dem man durch falsche Bewegungsabläufe im Training schnell viel falsch machen und seiner Gesundheit damit schaden kann. In diesem Interview mit Mike Diehl und Felix Grewe, den beiden Autoren eines Buches zum Thema und Blogger für DeinFitnesscoach, besprechen wir ihr Buch und den Trend Bodyweight Training.

Mehr lesen

Functional Training Erklärt

Functional Training Erklärt – Teil 9

Kleingeräte

Trainingstrends und Kleingeräte kommen und verschwinden ganz schnell, doch welche bleiben? Welche der angepriesenen Kleingeräte sind wirklich effektiv und hilfreich mit euren Kunden? Ein Trainingsgerät ist nur effektiv, wenn es adäquat und individuell angeleitet wird. Es muss somit – genau wie der Trainingsplan – für die entsprechende Person bewusst ausgewählt werden. Du kannst für deine Kunden mit deren individuellen „Problemen“ und Diagnosen das optimale Training erstellen und entscheiden, welches Produkt effektiv ist, vorausgesetzt, du hast die Kleingeräte vorab selbst aktiv kennengelernt. Kleingeräte wirken oft wie Spielzeug und können so – auf sympathische Art und Weise – einen schnellen Zugang zu den Kunden schaffen. Nur was Spaß macht, wird auch dauerhaft fortgeführt. Kleingeräte können dir und deinen Kunden neue Motivation geben und eine Intensivierung und Modifizierung der Übungen ermöglichen.

Durch den gezielten Einsatz von Kleingeräten kannst du:
❱❱ Kompensationen verhindern,
❱❱ Korrekturübungen durchführen,
❱❱ neue Reize setzen,
❱❱ die funktionale Beanspruchung erhöhen,
❱❱ Abwechslung und Kreativität erzeugen.

Mehr lesen

Fitnesscoach Gino

Wie Oft soll ich trainieren?

„Wie oft soll ich trainieren?“ „Bei welcher Trainings-Frequenz steigert sich der Muskelzuwachs?“ – Diese und andere Fragen kriege ich oft zu hören. Aufgrund dessen gehe ich in meinem heutigen Video auf genau dieses Thema ein und erkläre euch, wie ihr mithilfe der richtigen Trainings-Dosierung einen effektiven Muskelzuwachs generieren könnt.

Natürlich muss jeder seine eigene Frequenz für sein Training finden. Ich möchte hier nur ein paar Tipps geben, damit ihr euer Training selbst zusammen stellen könnt.

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen und wünsche euch viel Erfolg bei eurem Training!

Mehr Videos von mir findet ihr auf Youtube oder Facebook.

Mehr Beiträge von mir zum Thema Motivation und Tipps für deine Diät findest du hier bei DeinFitnesscoach.com

Ich freue mich natürlich über jeden eurer Kommentare.